Trial-Live

Zwischenstände und Wettbewerbsergebnisse im Motorrad- und Fahrradtrial-Sport für mobile Endgeräte aufbereiten und per Webservice zur Verfügung stellen.

Für die lokale Darstellung wird eine Gesamtübersicht geboten, bei der die verschiedenen Teilnehmerklassen entsprechend der gültigen Farbkodierung leicht zu identifizieren sind.
Beispiele dazu und weitere Details finden sich auf: https://trial-live.de/intro/

Das Produkt besteht aus drei Teilen:
Der erste Teil ist die Software und Dokumentation, die Sie auf dem Rechner installieren, auf der auch das TrialTool von Ortwin Sann läuft.
Der zweite Teil sind die Seiten auf https://trial-live.de für die Darstellung der Zwischenergebnisse für die registrierten Veranstaltungen.
Der dritte Teil ist eine webbasierte Lösung für die dezentrale, mobile Punkteeingabe in den Sektionen mittels Smartphone (erklärt von Stefan Behr auf YouTube).

Ankündigung: Ab 2020 gibt es die Version 3.0, die unabhängig vom TrialTool von Ortwin Sann arbeitet und zusätzlich zu den Motorradtrialregeln das neue Reglement des UCI im Fahrradtrial unterstützt. Eine Vorabversion wurde im Mai 2019 bei der Deutschen Meisterschaft im Fahrradtrial beim MSC Falke Wildberg-Sulz erfolgreich eingesetzt (siehe Ergebnisse). Details für Veranstalter finden Sie auf trial-live.de. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit dem Kauf eines Aktivierungsschlüssels erwerben sie das zeitlich begrenzte Recht das Produkt Trial-Live zu nutzen.

Ein Aktivierungsschlüssel bezieht sich auf einen Veranstaltungstag und kostet 40 €. Sollten Sie zwei Veranstaltungen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen haben, können Sie zwei Aktivierungsschlüssel zum Paketpreis von 60 € erwerben. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Einen Aktivierungsschlüssel können Sie über das Bestellformular bequem auf Rechnung bestellen. Sie erhalten mit der Lizenz, Informationen zum Produkt, sowie die neuste Produktversion.