Referenzprojekte

An folgenden Themen wurde bisher gearbeitet…

Trial-Helme passend für Playmobil® Figuren (2019)

Mit dem neusten Modell unserer 3D Drucker lassen sich größere Teile schneller drucken und die Fertigung von Kleinserien sind einfach zu gestalten.

Hier ein Beispiel: Im Trialsport wurde vom ADAC Württemberg in Zusammenarbeit mit vier Vereinen ein neuer Cup speziell für Jungen und Mädchen von 6 bis 10 Jahren auf Elektromotorrädern ins Leben gerufen (ADAC eKids Cup). Für die Teilnehmer gab es zur Erinnerung kleine Playmobil Figuren mit Motorrädern, allerdings nicht mit den ausgelieferten Motocross Helmen, sondern eigens entworfenen Trial-Helmen aus dem 3D Drucker.

Punkteeingabe direkt in den Sektionen auf mobilen Endgeräten (2019)

2019 wurde die Trial-Live Lösung für Trialveranstaltungen durch eine Web basierte Lösung erweitert, die es ermöglicht die Punkte, die die Fahrer in den Sektionen sammeln, direkt zu übtertragen und damit die Zwischenstände permanent zu aktualisieren. Damit haben Zuschauer und Interessierte die Möglichkeit sich zeitnah über die Ergebnisse der einzelnen Fahrer zu informieren. Die Daten werden ausgewertet und eine Rangliste mit dem wahrscheinlichsten Endstand der Fahrer wird präsentiert.

360 Grad Panoramen und Virtuelle Touren (ab 2018)

360 Grad Panoramen sind eine Möglichkeit auch aus der Ferne einen Eindruck der örtlichen Begebenheiten zu bekommen. Mit mehreren 360 Grad Panoramen können virtuelle Touren erstellt werden.

Überzeugen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten auf unserer Panoramaseite.

Näheres zu diesem Thema und den angebotenen Dienstleistungen finden Sie unter Virtuelle Touren.

Wettbewerbszwischenergebnisse auf mobilen Endgeräten (ab 2018)

Zwischenstände und Wettbewerbsergebnisse im Motorrad- und Fahrradtrial-Sport waren bisher nur bei der Rennleitung einsehbar. Bei den Sportveranstaltungen, die in der Regel auf weitläufigem Gelände stattfinden, waren so die Zuschauer und Wettbewerbsteilnehmer nicht immer über den aktuellen Wettbewerbsstand informiert. Die Rundenergebnisse werden nun zusätzlich für mobile Endgeräte aufbereitet und per Webservice zur Verfügung gestellt. Mehr zu diesem Produkt erfahren Sie auf unserer Produktseite.

2018 waren für 39 Motorradtrialveranstaltungen die Daten live abrufbar. Im Jahr darauf waren es schon 58 Läufe. Es wurden alle Läufe zur Deutschen Meisterschaft, der Deutschen Jugend Trialmeisterschaft, der Bayerischen Meisterschaft zum Trial Alpenpokal und dem neu aufgelegten ADAC eKids Cup unterstützt, sowie einige Läufe der baden-württembergischen Jugendmeisterschaft, IBRMV, TSG, TSV Läufe. Erste Ergebnisse wurden auch im Fahrradtrial sichtbar. International hat es die Lösung in die Schweiz (40 Jahre Grimmi Alp Trial) und nach Tschechien (ein Lauf zur Europäischen Meisterschaft) gebracht.

Verschiedene Prototypen aus dem 3D Drucker

Mit dem 3D Drucker lassen sich unter viele Teile erstellen, die es am Markt noch nicht oder auch nicht mehr gibt.
Zum Beispiel wurde für die Kamera Olympus Stylus XZ-2 ein Prototyp für einen kompakten Nodalpunktadapter entworfen der leicht und einfach in der Handhabung ist, um Kugelpanoramen zu erstellen.

Weitere Informationen zur angebotenen Dienstleistung finden sie unter dem Stichpunkt 3D Druck.